Urheberrecht in der Fotografie in Zeiten von digitalen Medien und Social Media

599015_10151320858751404_1333842406_n

AnzenbergerWorkshop mit Dr. Andreas Seling

29. Januar 2020, 18-21 Uhr

Was ist neu bei Bildrechten im Digitalzeitalter? Welche Rechte haben Facebook, Twitter, Flickr etc. wenn ich auf diesen Plattformen Fotos poste? Was mache ich, wenn jemand ein Foto von mir ohne meine Zustimmung verwendet? In welcher Relation stehen Aufwand und Ertrag, wenn ich einen Missbrauch rechtlich verfolgen lasse.
Was hat sich mit der neuen Datenschutzgrundverordnung verändert und was ist dabei zu beachten?

Alle diese Fragen und viele mehr werden im Workshop erläutert.

Dr. Andreas Seling, M.B.L. ist seit 2014 Rechtsanwalt im IT/IP Team der Kanzlei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte. Seine Themenschwerpunkte sind unlauterer Wettbewerb und Markenrecht, Urheber- und Medienrecht, IT und E-Commerce. In diesen Fachgebieten ist er auch als Autor von Fachartikeln tätig. Weiters ist Dr. Andreas Seling Vortragender an mehreren Fachhochschulen in Österreich zum Thema IP Recht und Social Media.

Ort: AnzenbergerGallery, Absberggasse 27, 1100 Wien

Teilnahmegebühr: Euro 125,-

Anmeldung mit Rechnungsadresse per email an workshops@anzenberger.com
Limitierte Teilnehmeranzahl! Die Anmeldung ist so lange möglich, bis der Workshop voll ist.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s